Nachrichten

UFC nimmt an der verantwortlichen Sportwettenkampagne

Registrieren

der AGA teil

Die Ultimate Fighting Championship (UFC) ist die neueste Organisation, die sich der verantwortungsvollen Sportwettenkampagne der American Gaming Association (AGA) anschließt.

Die Mixed Martial Arts Organisation hat ihre Unterstützung für 'Have A Game Plan' zugesagt. Bet Responsibly ', die gemeinnützige Kampagne der AGA, die darauf abzielt, Sportfans über die Bedeutung verantwortungsbewusster Sportwetten aufzuklären.

UFC wird seine eigenen digitalen, Rundfunk- und In-Venue-Assets verwenden, um für die Kampagne zu werben, die 2019 von der AGA gestartet wurde.

"Da Sportwetten landesweit expandieren, erkennen professionelle Sportligen die Notwendigkeit, Fans zu schulen und sicherzustellen, dass sie sicher wetten", sagte Bill Miller, President und CEO von AGA.

„Wir sind dankbar, dass diese Kampagne wächst, da progressive Ligen wie UFC dieser wichtigen Anstrengung ihre beachtliche Stimme verleihen. Das Engagement von UFC ist wichtig, um die Fans, von denen einige möglicherweise zum ersten Mal Wetten platzieren, zu motivieren, zu erziehen und zu ermutigen, verantwortungsbewusst zu wetten. “

UFC tritt der PGA TOUR, der National Hockey League, NASCAR, FanDuel, den Vegas Golden Knights und Monumental Sports and Entertainment als offizielle Kampagnenpartner bei.

UFC-Präsidentin Dana White kommentierte: „Wir haben die leidenschaftlichsten und eingefleischten Fans aller Sportarten und sie lieben es, auf UFC zu wetten, aber es ist wichtig, dass sie es verantwortungsbewusst tun.

"Wir sind stolz darauf, mit der AGA zusammenzuarbeiten und diese Kampagne zu unterstützen, um unsere Fans zu ermutigen, kluge Entscheidungen zu treffen und verantwortungsbewusstes Spielen zu fördern."

Related Articles

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.