Nachrichten

Videoslots befördert Ulle Skottling zum stellvertretenden CEO

Registrieren

Videoslots hat bestätigt, dass Ulle Skottling vom Chief Operations Officer zum stellvertretenden CEO befördert wurde. Er wird seine neuen Aufgaben mit dem Gründer von Videoslots, Alexander Stevendahl, teilen.

Skottling kam 2016 zu dem in Malta ansässigen Online-Casino-Betreiber, nachdem er zuvor die Position des stellvertretenden Geschäftsführers und des Leiters der Kontoverwaltung bei NetEnt AB inne hatte.

Stevendahl kündigte die Neuigkeiten an und sagte: „Ulle hat unermüdlich daran gearbeitet, Videoslots dahin zu bringen, wo wir heute sind, und verdient seinen neuen Titel und seine neue Autoritätsposition voll und ganz.“

In seiner neuen Rolle wird Skottling für die Unterstützung der Marktexpansionsstrategie von Videoslots verantwortlich sein. Er hat seine neue Position zum 1. März angetreten.

"Wir haben jetzt die Möglichkeit, das Geschäft nicht nur im Hinblick auf die große Auswahl an Spielen, für die wir berühmt geworden sind, auszubauen, sondern auch in neue regulierte Märkte, in denen wir mit diesen Spielen eine neue Generation von Spielern unterhalten können", fügte Stevendahl hinzu.

"Es ist eine sehr aufregende Zeit, bei Videoslots zu sein, und ich freue mich, weiterhin eng mit dem Senior Management Team zusammenzuarbeiten, um das Geschäft auf größere und bessere Dinge zu bringen", sagte Skottling. "Es gibt noch viel mehr von Videoslots."

Related Articles

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.