Nachrichten

Simon Thomas exklusiv Vorsichtig erfreut, aber rätselhaft, warum Europa schneller öffnet als Großbritannien

Registrieren

Simon Thomas, CEO von Hippodrome Casino, ist "ermutigt" Der britische Premierminister Boris Johnson will die Sperrbeschränkungen des Landes irreversibel lockern.

Thomas ist vorsichtig erfreut, dass die Eröffnung der Casinos am 17. Mai geplant ist, und ist enttäuscht, dass dieser Moment nicht früher kommen wird.

Er glaubt jedoch, dass eine Verzögerung, um die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Fehlstarts zu verringern, einen Preis wert ist.

Thomas sagte exklusiv zu Gambling Insider : "Ich bin vorsichtig erfreut. Natürlich ist es besser, einen Plan zu haben als nicht. Natürlich bin ich enttäuscht, dass wir nicht früher als am 17. Mai eröffnen werden. Wir haben viele." Mitarbeiter sehr bemüht, wieder an die Arbeit zu gehen.

"Aber ich bin ermutigt, dass der Premierminister gesagt hat, dass dies eine irreversible Strategie ohne zukünftige Sperren sein soll. Die Unsicherheit hat sich als sehr teuer erwiesen, ebenso wie die Fehlstarts. Eine leichte Verzögerung, um diesem Versprechen eine gewisse Gültigkeit zu geben, bedeutet also, dass wir es können." Planen Sie mit Zuversicht für die Zukunft.

"Wir haben die Zeit im Hippodrom sehr produktiv genutzt und unser Pokerdeck in einen viel größeren Bereich verlegt, um die Nachfrage zu befriedigen, einen neuen Casino-Boden in den Göttern des alten Theatergebäudes und Bereiche für einen verbesserten Kundenfluss zusammengelegt. Also haben wir Wir waren beschäftigt, während wir warten, und wir sind zuversichtlich, dass das West End von London in Zukunft florieren wird, obwohl wir leider einige benachbarte Unternehmen verloren haben werden, die dies nicht mit einer gesunden Bilanz getan haben. "

Zusammen mit dieser positiven Note äußerte sich Thomas jedoch enttäuscht darüber, dass Freizeit- und Unterhaltungsstätten in Europa ihren britischen Kollegen derzeit weit voraus sind.

Der CEO des Hippodrome Casino fordert daher von der britischen Regierung und Führung eine "starke Richtung", die mit britischen Unternehmen zusammenarbeiten wird.

Thomas fügte hinzu: "Es ist mir ein Rätsel, dass sich Europa offenbar schneller öffnet als wir. Obwohl es sehr wahrscheinlich ist, dass wir als erster hinter dem Posten für ein erfolgreiches Impfprogramm für die gesamte Bevölkerung stehen, haben andere Länder geschmiedet in Frankreich sind Schulen und Geschäfte geöffnet, in 20 Regionen Italiens haben Bars und Cafés die Türen geöffnet, in Spanien sind viele Cafés bereits zum Frühstück und Mittagessen geöffnet.

"Eines ist der Schlüssel. Wir brauchen jetzt eine starke Richtung von der Regierung mit einem primären Fokus auf den gesamtwirtschaftlichen Wohlstand der Nation und einer Führung, die mit Unternehmen zusammenarbeitet, um beim Wiederaufbau der Wirtschaft zu helfen. Die Nachtwirtschaft hat in den letzten Jahren stark gelitten Jahr und Theater, Bars, Restaurants und Casinos erfordern kontinuierliche Unterstützung … schließlich sind dies die Veranstaltungsorte, die hauptsächlich nationale und internationale Besuche fördern. "

Related Articles

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.