Nachrichten

Andreas K berl, CEO von BetGames TV Eine aggressive Wachstumsstrategie

Registrieren

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der November / Dezember-Ausgabe des Gambling Insider- Magazins: Der neue CEO von BetGames.TV, Andreas Köberl, spricht exklusiv mit Gambling Insider, nachdem er seine neue Rolle beim Lieferanten übernommen hat

Wie war es, während der COVID-19-Pandemie und der virtuellen Welt, in der wir derzeit tätig sind, eine neue Rolle zu übernehmen?

Ich habe definitiv eine sehr störende Zeit für meinen Karriereschritt gewählt. Der Umzug in ein neues Land und insbesondere das Verständnis einer neuen Kultur während COVID-19 ist eindeutig eine radikale Flucht aus meiner Komfortzone. Der Großteil unseres Teams arbeitet remote, sodass das Büro manchmal einsam sein kann. Das heißt, es ist 2020 und wir haben die Technologie- und Unternehmensinfrastruktur, damit alles so funktioniert, wie es immer wäre. Wir treffen uns regelmäßig persönlich, wenn es angebracht ist, und unser Managementteam kehrt stetig in unsere hochmodernen Büros zurück, die eine schöne Abwechslung zu Hause darstellen. Es ist sicherlich eine Herausforderung, aber Flexibilität ist der Schlüssel zu unserem Wachstum als Einzelperson und als Organisation.

Wie helfen Ihnen Ihre bisherigen Erfahrungen im Gaming – und bei Microsoft – in dieser Rolle?

Ich hatte das große Glück, von verschiedenen Branchenführern zu lernen, insbesondere in den letzten dreieinhalb Jahren bei Playtech, einer fantastischen „Schule“, in der ich wachsen konnte. BetGames.TV hat jetzt eine kritische Größe mit einer eigenen 10-stelligen Zahl bei den jährlichen Einsätzen sowie mehr als 200 Mitarbeitern erreicht. Daher wird die Kanalisierung meiner bisherigen Erfahrungen der Schlüssel sein, um das nächste Wachstumsniveau anzugehen. Ich habe in der Vergangenheit verschiedene Teams und Organisationen mitgestaltet und umgestaltet, und so sind aggressive Wachstumsstrategien für mich nichts Neues. Ich freue mich darauf, diese großen Ambitionen in meine neue Rolle einzubringen.

Was sind Ihre unmittelbaren Ziele bei BetGames.TV?

Wir verfolgen eine umfassende Strategie, die auf aggressives Wachstum ausgerichtet ist und jeden Teil unseres Unternehmens herausfordert. Wir haben ehrgeizige Pläne, uns neu zu gestalten, um völlig flexibel und skalierbar zu werden und die aufregenden Herausforderungen zu bewältigen, die sich aus neuen Kundensegmenten und unserer eigenen Expansion ergeben. Der Schlüssel dazu wird darin bestehen, alle Blocker für unseren Fortschritt zu entfernen und sicherzustellen, dass wir so rational und dynamisch wie möglich sind.

Wie sehen Sie die Entwicklung des Online-Gaming-Marktes in den nächsten fünf Jahren?

Das hängt vom Marktsegment ab, aber COVID-19 ist eindeutig ein dringend benötigter Gamechanger, wenn es um digitale Innovation geht. Angesichts der Tatsache, dass bis 2025 fast zwei Drittel der weltweiten Belegschaft aus Millennials und der Generation Z bestehen werden, werden unweigerlich neue Formen der Unterhaltung auftauchen, die diesen Digital Natives entsprechen. Ich würde auch eine weitere Konsolidierung in der gesamten Branche erwarten, während das regulatorische Umfeld immer herausfordernder werden dürfte.

Wir kennen die genaue Art dieser verschiedenen Änderungen vielleicht erst in naher Zukunft, aber wir können alles in unserer Macht stehende tun, um sicherzustellen, dass wir eine Organisation werden, die mit allem umgehen kann, was auf uns zukommt. Unsere Innovation kann nicht beanstandet werden, aber wir können immer mehr tun, um sicherzustellen, dass wir die Zukunft des Live-Spielens vorantreiben und unser Wachstum langfristig fortsetzen.

Wir verfolgen eine umfassende Strategie, die auf aggressives Wachstum ausgerichtet ist und jeden Teil unseres Unternehmens herausfordert. Wir haben ehrgeizige Pläne, uns neu zu gestalten, um völlig flexibel und skalierbar zu werden und die aufregenden Herausforderungen zu bewältigen, die sich aus neuen Kundensegmenten und unserer eigenen Expansion ergeben

Wie wichtig wird Ihrer Meinung nach der Einzelhandel in den Schwellenländern bleiben?  

Es gibt ein passendes Sprichwort: "Die Verurteilten leben länger!" Ich denke also, dass Cash-Wetten im Einzelhandel erlaubt sind, sie werden sich nur in Schwellenländern fortsetzen und sogar verstärken. Die mobile Infrastruktur verbessert sich jedoch massiv und mit dem damit einhergehenden demografischen Wandel wird es irgendwann zu einem Rückgang kommen Das Angebot ist begrenzt und wird nur noch größer, da die Ressourcen ausschließlich digital sind.

Auf welche neuen Märkte wird sich BetGames.TV im kommenden Jahr konzentrieren?  

Dies ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Strategieprojekts. Wir sind und werden unsere Hausaufgaben weiterhin richtig machen und potenzielle Fokusmärkte bis ins kleinste Detail bewerten. Unsere Angebote sind aus geografischer Sicht praktisch überall verfügbar. Daher verfügen wir über solide Daten darüber, wie unser Produkt wahrgenommen wird und wie wir uns verbessern müssen, um dieses Wachstum zu fördern. Auf höchster Ebene geht es darum, das Marktpotenzial zu bewerten und eine genaue Priorisierung der Investitionen sicherzustellen, was sowohl für die Region als auch für das Kundensegment gilt. Wir werden dies in den nächsten Wochen abschließen.

Related Articles

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.